Bootmonitor EV3

Der EV3 bietet am Sensortport 1 einen seriellen Anschluss, der beim Booten verwendet wird. Diesen kann man einfach mit einem Rechner verbinden.

Links ein COM-Port per USB am Rechner und daneben ein RS232-Umsetzer zum Mikrocontroller auf Basis eines MAX232. Soetwas hat bestimmt der eine oder andere  noch von anderen Mikrocontrollerprojekten in der Bastelkiste. Dies kann z.B. mit einem „halben“ Sensorkabel verbunden werden und schon kann man die serielle Schnittstelle des EV3 nutzen

ev3_seriell

 

Wenn man während des Einschaltens des EV3 die Taste „L“ drückt bricht man den Bootvorgang ab und bekommt einen Prompt.

 

ev3_boot